Read more about the article Heizungsersatz: Auf die richtige Energie setzen
Setzen Sie auf die richtige Energie

ERSETZEN SIE IHRE GAS- ODER ÖLHEIZUNG – WIR BEGLEITEN SIE SCHRITT FÜR SCHRITTDer Ersatz Ihrer Heizung ist für das Klima und für Ihr Portemonnaie eine wichtige Entscheidung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Gas- oder Ölheizung ersetzen und dabei auch noch Geld sparen können – je nach Heizungstyp in der Regel 10 – 15%. Je älter die Heizung, desto eher lohnt sich der Austausch. Das gilt vor allem für Gas- und Ölheizungen. Diese Heizungen sind ineffizient und stossen viel CO2 aus.Machen Sie sich frühzeitig Gedanken, wenn Sie Ihre Gas- oder Ölheizung ersetzen möchten.Auf welche Energieträger und Heizsysteme sollten Sie setzen?Wieso lohnt sich der Umstieg auf erneuerbare Energien?Welche geltenden Gesetze muss ich beachtenWelche Fördergelder erhalte ich?Sie möchten Ihre Gas- oder Ölheizung ersetzen? Die Experten von B2 stehen Ihnen zur Verfügung.info@b2tech.ch Martin Belk Heizungstechniker HF / GEAK-Experte +41 26 672 17 16 Adrien Meuwly Ingenieur HLK / GEAK-Experte +41 26 672 35 53

WeiterlesenHeizungsersatz: Auf die richtige Energie setzen
Read more about the article Förderbeiträge Heizungsersatz -COVID-Wiederankurbelung
Foerderbeitraege-Heizungsersatz-COVID-19-Wiederankurbelungsplans

Im Rahmen des kantonalen COVID-19-Wiederankurbelungsplans werden die Förderbeiträge vom 1. Dezember 2020 bis 31. Dezember 2022 um 50% erhöht! Wer ab dem 1. Januar 2020 seine Elektroheizung durch eine Anlage ersetzen will, die erneuerbare Energien nutzt, kann von einer neuen Massnahme des Gebäudeprogramms profitieren, die einen grosszügigen Beitrag für den Einbau eines neuen Wärmeverteilsystems vorsieht. Das Gebäudeprogramm ist eines der wichtigsten Instrumente, mit denen die energetische Sanierung und der Bau von energieeffizienten Gebäuden gefördert werden. Mehrere Förderprogramme unterstützten dabei die Umsetzung von effizienten Lösungen im Energiebereich. Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, ob sie für ihr Heizungsersatz Förderbeiträge erhalten.Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne.

WeiterlesenFörderbeiträge Heizungsersatz -COVID-Wiederankurbelung
Read more about the article Selbstkontrollkonzepte für Legionellenproben
20200820_Legionellen Probenahme Duschwasser Trinkwasser

Die Legionellose ist eine schwere Erkrankung der Atemwege. Sie wird durch Bakterien verursacht, die sich natürlicherweise im Wasser befinden. Die Infektion erfolgt durch das Einatmen kontaminierter Tröpfchen. Präventive Massnahmen zielen auf die Verminderung dieser Bakterien in sanitären Installationen ab. Im Bundesgesetz über Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände (Lebensmittelgesetz, LMG) vom 20. Juni 2014 wird Wasser in öffentlichen Bädern und Duschanlagen erstmals als Gebrauchsgegenstand definiert.In der Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung (LGV) ist zudem die Pflicht zur Selbstkontrolle beschrieben.Die Definition, was öffentlich zugängliche Bäder und Duschanlagen sind und welche Anforderungen dieses Wasser erfüllen muss findet man in der Verordnung des EDI über Trinkwasser sowie Wasser in öffentlich zugänglichen Bädern und Duschanlagen (TBDV) Somit sind also z.B. Hotels, Spitäler und Pflegeheime aber auch Betreiber von Sport- und Vergnügungsanlagen verpflichtet die Qualität ihres Dusch- und Badewasser regelmässig zu überprüfen. Leistungen der B2 Gebäudetechnik AG Das Wasser als Gebrauchsgegenstand soll bei normaler Verwendung keine Gefahr für die Gesundheit der Gäste und Nutzer sein.Die B2 Gebäudetechnik AG als Spezialist für Sanitärtechnik, unterstützt die Betreiber von öffentlichen Duschanlagen bei der Durchführung von Probenahmen, um dessen Pflicht der Selbstkontrolle wahrnehmen zu können. Durchführung der Selbstkontrolle mit Auswertung Auf Wunsch kümmert sich die B2 Gebäudetechnik AG um die vollständige Selbstkontrolle – angefangen bei der Auswahl der passenden Messstellen, über die Probenahme und die Analytik der Proben im Labor bis hin zur Bewertung der Resultate und der Berichterstattung. Für die genaue Interpretationen von Probeergebnissen stehen wir persönlich zur Verfügung und unterstützen die Kunden bei einem allfälligen Legionellenbefall und weiteren Probenahmen. Selbstkontrollkonzepte Bei Der Umfang und die Häufigkeit der Überprüfung ist risikobasiert festzulegen und wird im Selbstkontrollkonzept festgehalten.Liegt noch kein Selbstkontrollkonzept vor, erarbeitet die B2 Gebäudetechnik AG ein Anlagespezifisches Konzept aus. Installationsanalyse Um ein aussagekräftiges Resultat zu erhalten, empfehlen wir vorgängig…

WeiterlesenSelbstkontrollkonzepte für Legionellenproben
Read more about the article Firmenausflug 2020  – Tour de Murtensee
Firmenausflug B2 Gebäudetechnik

Auf dem Firmenausflug vom 09. Juli 2020, hat das Team der B2 Gebäudetechnik auf zwei Rädern die wunderschöne Region Murtensee und die kulinarischen Highlights rund um den See entdeckt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten wir gestärkt den Fussmarsch Richtung Bahnhof antreten, wo bereits die E-Bike Flotte am SBB Bahnhof für uns bereitstand. Eine kurze Instruktion und paar Handgriffe später, stand bereits der erste Berganstieg aufs Bodenmünzi bevor, wo uns das erste Highlight erwartete. Ein idealer und wunderschöner Aussichtspunkt, um die mittelalterliche Stadt Murten mit der imposanten Ringmauer aus der Ferne zu bestaunen.Die Erklärungen und Ausführungen zur Geschichte der Schlacht von Murten, folgten zugleich durch Martin Belk. Weiter ging die Fahrt entlang des Sees und eindrucksvollen Natur nach Salavaux, wo unser erster Apero auf uns wartete, ehe wir den Aufstieg durch die grossartige Umgebung und die wunderschönen Weingebiete des Mont Vully wagten.Trotz der Aufstiegsstrapazen und Anstrengung, waren sich oben beim Aussichtspunkt alle einig. Der Aufstieg hat sich gelohnt und der Gaumenschmauss wenige Minuten später, in der Boulangerie Guillaume in Sugiez machte schnell alles vergessen. Nachdem wir die Fahrräder am Bahnhof zurückgegeben haben, gab es einen kurzen Fussmarsch durch das Städtli, bevor wir zum Abschluss die lokale Küche bei einem feinen Abendessen genossen und den Tag gemeinsam ausgeklinkt haben. Vielen Dank für den wunderschönen Ausflug und die großartigen Eindrücke.

WeiterlesenFirmenausflug 2020 – Tour de Murtensee
Read more about the article Impulsberatung – Unsere Energieberater
Impulsberater-B2-Gebäudetechnik_Heizen-wir-der-Schweiz-ein_Erneuerbar

Profitieren Sie von unserer Beratung: Heizen Sie Ihr Haus, nicht das Klima!melden Sie sich für eine individuelle Beratung. Bis ins Jahre 2050 will die Schweiz CO2 neutral werden. Der Ersatz Ihrer fossilen Heizung ist für unser Klima und für Ihr Portemonnaie eine wichtige Entscheidung. Informieren Sie sich zukunftsorientiert, mit der Impulsberatung «erneuerbar heizen» (erneuerbarheizen.ch) kommen Sie rasch ans Ziel! Unsere Fachpersonen, die sogenannten Impulsberaterinnen und -berater, stehen Ihnen kostenlos für eine detaillierte Heizungsberatung zur Verfügung. Ob Wärmepumpe, Holzheizung, Solarthermie oder Fernwärme – Ihre Fragen werden kompetent beantwortet. So behalten Sie jederzeit den Durchblick im «Dschungel» der Möglichkeiten. Der Ablauf: Ein Berater wird Ihr Gebäude vor Ort besichtigen. Er gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen erneuerbaren Heizsysteme und konkrete Empfehlungen für Ihr Objekt. Gemeinsam wählen Sie dann in aller Ruhe das passende, erneuerbare Heizsystem für Ihre Liegenschaft aus. Sie schützen so aktiv das Klima – und dank sinkender Energiekosten lohnt sich die Umstellung für Sie auch finanziell! Setzen Sie auf die Expertise der Impulsberater und Sie können schon bald Komfort und Behaglichkeit mit bestem Gewissen geniessen! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin. B2 Gebäudetechnik AG - Ihr Impulsberater und Energiespezialist. Martin Belk Heizungstechniker HF / GEAK-Experte +41 26 672 17 16 Adrien Meuwly Ingenieur HLK / GEAK-Experte +41 26 672 35 53

WeiterlesenImpulsberatung – Unsere Energieberater
Read more about the article Willkommen im Team
169_Adrien Meuwly_B2 Gebäudetechnik AG

Wir haben Verstärkung erhalten! Adrien Meuwly ergänzt unser Team als Projektleiter.Zudem bringt er grosse Erfahrung im Bereich Bauphysik und Akkustik mit und vergrössert somit unser Geschäftsfeld. Wir wünschen ihm einen tollen Start und viel Erfolg.

WeiterlesenWillkommen im Team